05.03.2018, 18:48 Uhr

Unfall am Europaring Von Straße abgekommen, Schild umgefahren, Auto geschrottet


Verkehrsunfall am Montagnachmittag in Straubing

STRAUBING Nach ersten Angaben der Polizei kam eine Autofahrerin (66) gegen 14 Uhr am Europaring in Straubing mit ihrem Kleinwagen von der Straße ab. Sie mähte ein Verkehrsschild um, bevor das Auto im Graben zum Stehen kam. Die Fahrerin blieb unverletzt, der Wagen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Als Unfallursache wird Unachtsamkeit der 66-Jährigen vermutet. Den Sachschaden am Auto und am Verkehrszeichen schätzt die Polizei Straubing auf 1.750 Euro. Neben Polizei und Rettungsdienst war auch die Feuerwehr Straubing zur Verkehrsregelung und zum Beseitigen von Betriebsstoffen im Einsatz.


0 Kommentare