08.01.2021, 11:42 Uhr

Polizei musste anrücken Streit im Supermarkt eskaliert

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Weil sich zwei Kunden eines Supermarktes am Donnerstag, 7. Januar, in den Abendstunden, uneins waren, musste sogar die Polizei anrücken.

Weiden. Aus bislang ungeklärten Gründen kam es zwischen den beiden Personen, einem 20-Jährigen und einer 43-Jährigen, bereits an der Kasse zu Differenzen. Diese Differenzen zogen sich bis in den Ausgangsbereich, weshalb schließlich die Polizei zur Klärung hinzugerufen wurde. Was genau geschah und ob und wieweit strafbares Verhalten vorliegt wird derzeit noch geklärt.


0 Kommentare