07.01.2021, 15:00 Uhr

Fahndung erfolgreich Fahrer fliegt mit in Italien geklautem Jeep bei Waidhaus auf

 Foto: Jörg Hüttenhölscher/123rf.com Foto: Jörg Hüttenhölscher/123rf.com

Beamte der Grenzpolizeiinspektion Waidhaus kontrollierten am Dienstag, 5. Januar, ein Fahrzeug auf der Autobahn A6 in Fahrtrichtung Tschechien. Wie sich herausstellte, war das Gefährt in Italien entwendet worden. Der Fahrer wurde vorläufig festgenommen und das Fahrzeug sichergestellt.

Waidhaus. Am Dienstag gegen 16.30 Uhr wurde ein 29-jähriger Italiener, der mit einem schwarzen Jeep unterwegs war, kurz vor der Anschlussstelle Waidhaus auf der A6 kontrolliert. Im Rahmen der Überprüfung von Fahrer und Fahrzeug stellte sich heraus, dass der Jeep in Italien entwendet worden war. Der Fahrer wurde vorläufig festgenommen und der Jeep sichergestellt.

Die Kriminalpolizeiinspektion Weiden in der Oberpfalz führt die Ermittlungen und arbeitet eng mit den italienischen Behörden zusammen. Der Mann wurde in Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Weiden in der Oberpfalz nach Beendigung aller strafprozessualen Maßnahmen entlassen. Das Fahrzeug verblieb bei der Dienststelle.


0 Kommentare