05.01.2021, 10:49 Uhr

Bußgeld und Anzeige Nachbarstreitigkeit wegen Drohnenflug

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Dohnenfliegen ist nicht verboten, aber nur über dem eigenen Grundstück! Das wollte ein 37-jähriger Amberger aber nicht einsehen und flog kurz vor dem Jahreswechsel zum wiederholten Male mit einer Drohne über das Grundstück seines Nachbarn.

Amberg. Da alles gute Zureden nichts half, fotografierte der Geschädigte den Drohnenflug und zeigte seinen Nachbarn bei der Polizei an. Der muss nun mit einem empfindlichen Bußgeld wegen einer begangenen Ordnungswidrigkeit gegen das Luftverkehrsgesetz rechnen.


0 Kommentare