29.12.2020, 20:58 Uhr

Unfall auf der A93 Eisplatten fallen von Lkw-Anhänger und beschädigen Motorhaube eines nachfolgenden Autos

 Foto: Jörg Hüttenhölscher/123rf.com Foto: Jörg Hüttenhölscher/123rf.com

Am Montag, 28. Dezember, gegen 7.20 Uhr, befuhr ein 23-jähriger Oberbayer mit seinem BMW die A93 in Richtung Hof. Zwischen den Anschlussstellen Schwandorf-Süd und Schwandorf-Mitte fuhr vor ihm ein Lkw mit Anhänger mit Augsburger Zulassung. Vom Anhänger des Gespanns lösten sich Eisplatten vom Dach der Plane und fielen auf den dahinter fahrenden BMW des 23-Jährigen, der die Autobahn bei der nächsten Anschlussstelle verließ um seinen Pkw nach Schäden abzusuchen.

Schwandorf. Vorher merkte er sich noch das amtliche Kennzeichen des Anhängers. Tatsächlich verursachten die herabfallenden Eisplatten einen Schaden an der Motorhaube. Zudem brach das Plastikgehäuse des rechten Außenspiegels.

Der 23-jährige suchte die Autobahnpolizei Schwandorf zur Anzeigenerstattung auf. Diese konnten über den Fahrzeughalter des Anhängers den Verursacher schnell ermitteln. Der 28-jährige Fahrer des Gespanns muss nun mit einer Ordnungswidrigkeitenanzeige rechnen, insbesondere deshalb, da er die Plane des Anhängers nicht von Eisplatten befreit hat.


0 Kommentare