29.12.2020, 19:50 Uhr

In Stadlern 23-Jähriger verletzt sich bei Baumfällarbeiten schwer

 Foto: DRF Luftrettung Foto: DRF Luftrettung

Ein 23-jähriger Mann aus dem Stadtgebiet Schönsee war am Montag, 28. Dezember, 11 Uhr, in seinem Waldgrundstück beim Häuslberg mit Baumfällarbeiten beschäftigt, als es zum Unfall kam.

Stadlern. Als sich ein bereits gefällter Baum zwischen zwei weiteren Bäumen verkeilte, versuchte er, mit der Motorsäge den Stamm abzusägen. Dabei verletzte sich der junge Mann im Kopfbereich schwer. Er wurde nach Erstversorgung durch den Notarzt mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.


0 Kommentare