29.12.2020, 09:00 Uhr

Dubioser Anruf Aufmerksame Bank-Mitarbeiter retten einer 78-Jährigen fast 4.000 Euro

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Montag, 28. Dezember, erhielt eine 78-jährige Schwandorferin einen Anruf von einem bislang unbekannten Täter.

Schwandorf. Dieser gab an, dass gegen die Rentnerin ein Gerichtsverfahren laufen würde. Zur Abwendung dieses Verfahrens könne sie 3.900 Euro von ihrem Konto überweisen. Aufmerksame Mitarbeiter der Bank verwiesen die 78-Jährige vor der Überweisung jedoch zur Polizei, da das Geld auf ein ausländisches Konto überwiesen werden sollte.


0 Kommentare