23.11.2020, 08:45 Uhr

Bei Reparaturarbeiten Garagentor fällt auf 74-Jährigen – Nachbar findet den Schwerverletzten erst Stunden später

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Samstag, 21. November, verletzte sich ein 74-jähriger Mann in seiner Garage in Niederärndt in Edelsfeld schwer. Er versuchte, das Garagentor seiner Doppelgarage, das einen Defekt aufwies, zu reparieren. Dabei löste sich dieses aus der Verankerung und fiel von oben auf den darunter stehenden Mann.

Edelsfeld. Dieser wurde erst nach mehreren Stunden von einem Nachbar aufgefunden. Aufgrund der Unterkühlungen sowie schweren Verletzungen wurde er per Helikopter in das Klinikum Nürnberg Süd verbracht.


0 Kommentare