11.11.2020, 10:54 Uhr

Anzeigen erstattet Polizei Weiden stellt sieben Mal Corona-Verstöße fest

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Gleich sieben Anzeigen wegen Corona-Verstößen musste die PI Weiden am Dienstag, 10. November, verzeichnen.

Weiden. Zunächst fanden sich fünf Personen, die dicht an dicht ein Pläuschchen hielten. Jeden der fünf erwartet nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz.

Weiterhin meinten zwei Personen, sie müssen am ZOB keine Maske tragen. Aber weit gefehlt. Am ZOB herrscht ja bekanntlich auch Maskenpflicht. Auch die beiden erwartet eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.


0 Kommentare