09.11.2020, 14:29 Uhr

Autobahn A93 Fahrschüler kommt mit Leichtkraftrad von der Fahrbahn ab

 Foto: Ralph Hoppe/123rf.com Foto: Ralph Hoppe/123rf.com

Am Samstag, 7. November, gegen 9.35 Uhr, befuhr ein 15-jähriger Fahrschüler während seiner Übungsfahrt die Autobahn A93 zwischen den Anschlussstellen Nabburg und Schwarzenfeld in südlicher Fahrtrichtung mit seinem Leichtkraftrad der Marke KTM. Hinter dem 15-jährigen fuhr der Fahrlehrer, der über Funk mit seinem Fahrschüler in Kontakt war.

Nabburg. Etwa ein Kilometer nach der Anschlussstelle Nabburg kam der 15-Jährige aus bislang nicht bekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr über den Grünstreifen hinweg und kollidierte mit einem Wildschutzzaun.

Dabei erlitt der Kradfahrer Prellungen. An seinem Kleinkraftrad entstand Totalschaden in Höhe von circa 5.000 Euro.


0 Kommentare