29.10.2020, 10:41 Uhr

Vorfahrt missachtet 18-Jähriger dachte, dass er noch vor dem Lkw einbiegen könne

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Ein 18-Jähriger aus Schmidgaden wollte am Mittwochnachmittag, 28. Oktober, mit seinem Leichtkraftrad von der Hans-Kraus-Allee in die Staatsstraße 2145 in Richtung Schwandorf einbiegen. Zur gleichen Zeit kam ein Lkw auf der Staatsstraße aus Richtung Steinberg, der nach links in die Hans-Kraus-Allee abbiegen wollte und bereits auf die Abbiegespur eingefahren war.

Schwandorf. Der 18-Jährige dachte, dass er noch vor dem Lkw einbiegen könne, übersah dabei aber einen hinter dem Lkw ebenfalls in Richtung Schwandorf fahrenden und somit bevorrechtigten VW Golf. Das Leichtkraftrad touchierte den VW Golf am hinteren linken Radkasten, wobei eine Kante des Krades ein Loch in der Reifen des Golf riss.

Der 18-Jährige kam bei dem Zusammenstoß nicht zu Sturz und wurde auch nicht verletzt. Sowohl am Leichtkraftrad als auch am VW Golf entstand insgesamt nur geringer Sachschaden.


0 Kommentare