23.10.2020, 12:27 Uhr

Anzeigen für alle Insassen Falsche Kennzeichen angebracht, Drogen und gestohlene Kennzeichen dabei

 Foto: Jörg Hüttenhölscher/123rf.com Foto: Jörg Hüttenhölscher/123rf.com

Bei einer Kontrolle am Donnerstagmittag, 22. Oktober, deckten die Fahnder der Grenzpolizei Selb gleich mehrere Straftaten bei einer Kontrolle in Köditz auf der Autobahn A72 auf.

Köditz. Gegen 12.10 Uhr geriet ein Audi mit Berliner Zulassung auf der Autobahn A72 ins Visier der Schleierfahnder. Das mit drei Männern besetzte Auto konnte bei Köditz angehalten werden. Bei der Überprüfung stellten die Beamten fest, dass an dem Audi Kennzeichen angebracht waren, die eigentlich für einen anderen baugleichen Audi bestimmt sind.

Das war aber noch längst nicht alles, was die Polizisten entdeckten. Bei der Durchsuchung des Autos und des Gepäcks kamen dann geringen Mengen Rauschgift zum Vorschein, eine als unterschlagen gemeldete EC-Karte und schließlich noch weitere Kennzeichen, die als gestohlen gemeldet waren.

Da jedem der drei Männer mindestens eine Straftat nachgewiesen werden konnte, ging keiner ohne Anzeige nach Hause. Alle drei bekommen in Kürze Post von der Staatsanwaltschaft.


0 Kommentare