16.10.2020, 13:50 Uhr

Leicht verletzt Unfall mit Fußgänger geht glimpflich aus

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Beim Linksabbiegen übersah in Hof am Donnerstagvormittag, 15. Oktober, ein Autofahrer einen Fußgänger. Der Zusammenstoß ging glücklicherweise glimpflich aus.

Hof. Gegen 10.30 Uhr befuhr ein 58-Jähriger aus dem Landkreis mit seinem BMW die Straße „An der Michaelisbrücke“ in Hof und bog nach links in die Heiligengrabstraße ab. Gleichzeitig überquerte ein 74-Jähriger die Heiligengrabstraße auf dem Fußgängerüberweg bei Grünlicht.

Der BMW erfasste den Fußgänger, der sich dabei leicht verletzte und mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden musste. Am Auto entstand Sachschaden in Höhe von geschätzten 900 Euro.


0 Kommentare