02.10.2020, 10:15 Uhr

Vorfahrt missachtet Crash an der Autobahnanschlussstelle bei Wernberg-Köblitz – zwei Verletzt

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Donnerstagnachmittag, 1. Oktober, gegen 15.40 Uhr, ereignete sich in Wernberg-Köblitz auf der Bundesstraße B14 im Bereich der dortigen Autobahnauffahrt ein Verkehrsunfall.

Wernberg-Köblitz. Der 56-jährige Unfallverursacher wollte mit seinem VW von der B14 kommend nach links auf die Autobahnanschlussstelle in nördliche Richtung einbiegen. Hierbei übersah er den ihm entgegenkommenden 24-jährigen Vorrangsberechtigten mit seinem Skoda, der die B14 in östliche Richtung befuhr. Im Bereich der Anschlussstelle kam es zum Zusammenstoß. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Airbag in beiden Fahrzeugen ausgelöst. Die Unfallbeteiligten wurden hierdurch leicht verletzt und kamen mit leichteren Verletzungen in ein nahegelegenes Krankenhaus. Bei dem Zusammenstoß wurde der an der Kreuzung wartende Audi eines 42-Jährigen durch umherfliegende Teile der beiden Unfallfahrzeuge getroffen und beschädigt. Es entstand ein Gesamtschaden an den Fahrzeugen in Höhe von circa 15.000 Euro. Während der Unfallaufnahme übernahm die Feuerwehr Oberköblitz mit 20 Mann die Absicherung der Unfallstelle und führte die Verkehrsregelung durch.


0 Kommentare