21.09.2020, 10:39 Uhr

Anzeige erstellt Ohne Führerschein auf der Autobahn – drei Insassen täuschen kurz vor der Kontrollstelle eine Panne vor

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Am Sonntag, 20. September, gegen 17.45 Uhr, wurde ein bulgarischer Kleintransporter mit Anhänger auf der Autobahn A6 bei Schmidgaden kontrolliert. Kurz vor der Kontrollstelle hielt der Kleintransporter an und die drei Insassen stiegen aus. Sie öffneten die Motorhaube und täuschten eine Panne vor.

Schmidgaden. Als die drei Personen kontrolliert wurden, gab ein anderer an, der Fahrer gewesen zu sein, da der eigentliche Führer des Gespanns keinen Führerschein hatte.

Durch die Polizeibeamten wurden die erforderlichen Maßnahmen getroffen und das Trio konnte nach Abschluss der Maßnahmen die Reise fortsetzen. Gegen den Fahrer wird eine Anzeige erstellt und an die Staatsanwaltschaft weitergeleitet.


0 Kommentare