16.09.2020, 10:21 Uhr

Betrüger unterwegs Anwohner lehnen „schnelle, gute und günstige“ Fassadenarbeiten ab

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Auch in der Wissmannstraße in Amberg waren am Montagmittag, 14. September, erneut reisende Personen in einem Renault mit französischer Zulassung aufgetreten, die anboten, „schnell, gut und günstig“ Fassadenarbeiten zu übernehmen.

Amberg. Die aufmerksamen und durch die bisherige Berichterstattung zu diesem Phänomen bereits sensibilisierten Anwohner lehnten ab und verständigten im Nachgang die Polizei. Zu Straftaten kam es daher nicht.


0 Kommentare