11.09.2020, 08:40 Uhr

Zu spät bemerkt Mopedfahrerin bei Auffahrunfall in Nabburg leicht verletzt

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Am Donnerstag, 10. September, um 7.30 Uhr, fuhr die 17-jährige Fahrerin eines Kleinkraftrades die Oberviechtacher Straße in Nabburg stadteinwärts. Auf Höhe der Hausnummer 11 registrierte sie einen verkehrsbedingt wartenden Dacia Sandero zu spät und fuhr auf das Heck des Pkws auf.

Nabburg. Mit leichten Verletzungen musste sie einen Arzt aufsuchen. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 700 Euro.


0 Kommentare