04.09.2020, 13:20 Uhr

Beleidigungen Motorradfahrer pöbelt sich durch Marktredwitz

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Im Lauf des Donnerstags hat ein bislang unbekannter Motorradfahrer eine 29-jährige Frau mit ihrem VW Polo durch zu nahes Auffahren im Bereich Breslauer Straße in Marktredwitz bedrängt.

Marktredwitz. Weiterhin habe er sie durch Zeigen des so genannten „Fuckfingers“ beleidigt. Im weiteren Verlauf sei der Unbekannte zudem noch mit überhöhter Geschwindigkeit durch das Stadtgebiet gefahren. Im Bereich Dammstraße habe er anschließend noch eine weitere junge Frau mit „Hurensohn“ bezeichnet. Anschließend sei er wieder hinter dem VW Polo hergefahren und habe mehrmals mit der Geste „schlagende Faust“ in Richtung des VW Polo gedroht.

Seitens der Polizei Marktredwitz wird nun gegen den bislang unbekannten Fahrer des Motorrads wegen Nötigung im Straßenverkehr und Beleidigung ermittelt.


0 Kommentare