02.09.2020, 11:43 Uhr

Anzeigen erstattet Zwei Mofafahrer zu schnell und ohne Fahrerlaubnis unterwegs

 Foto: Ralph Hoppe/123rf.com Foto: Ralph Hoppe/123rf.com

Am Dienstagabend, 1. September, kontrollierte eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Waldsassen zwei Mofafahrer im Stadtgebiet von Waldsassen. Da beide Fahrzeuge die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h überschritten, wurden sie zur technischen Überprüfung sichergestellt.

Waldsassen. Wie sich weiter herausstellte, sind die 34-jährige und der 16-jährige Fahrer nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis. Nach der Anzeigenaufnahme wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis durften die beiden ihren Weg ohne ihre Fahrzeuge fortsetzen.


0 Kommentare