02.09.2020, 10:42 Uhr

Vier auf einen Streich Quartett ohne Fahrscheine in einem Zug der Länderbahn erwischt

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Drei Spanier und ein Italiener befanden sich Dienstagmittag, 1. September, ohne Fahrschein in einem Zug der Länderbahn.

Schwandorf. Da dem Zugbegleiter bei den Vieren eine Fahrpreisnacherhebung nicht möglich war, wurden die Personen am Bahnhof Schwandorf einer Streifenbesatzung der PI Schwandorf übergeben. Nach erfolgter Anzeigenaufnahme und Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten konnten die Personen ihres Weges gehen.


0 Kommentare