31.08.2020, 09:19 Uhr

Bei Maxhütte-Haidhof Starkregens und überhöhte Geschwindigkeit – 29-Jähriger gerät auf der Autobahn ins Schleudern

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Sonntag, 30. August, gegen 12.10 Uhr, befuhr ein 29-jähriger tschechischer Staatsangehöriger die Autobahn A93 in Fahrtrichtung Regensburg. Aufgrund des einsetzenden Starkregens und überhöhter Geschwindigkeit kam dieser ins Schleudern und kollidierte mit dem vor ihm fahrenden Pkw eines 65-jährigen Mannes aus Weiden.

Maxhütte-Haidhof. Dieser Pkw kollidierte anschließend mit der Mittelschutzplanke und kam auf dem Standstreifen zum Stehen. Durch den Verkehrsunfall wurde keiner der Beteiligten verletzt, es entstand Sachschaden in Höhe von circa 20.000 Euro. Die Feuerwehr Teublitz war vor Ort zur Absicherung der Unfallstelle.


0 Kommentare