19.08.2020, 11:23 Uhr

Anzeige erstattet Polizei nimmt Ladendieb nach Flucht fest

 Foto: Audrius Merfeldas/123rf.com Foto: Audrius Merfeldas/123rf.com

Am Dienstag, 18. August, um kurz nach 18 Uhr, kaufte ein männlicher Kunde in einem Schuhgeschäft in der Regensburger Straße in Schwandorf drei Paar Schuhe. Beim Verlassen des Geschäftes wurde jedoch der Alarm ausgelöst, weshalb der Mann durch eine Verkäuferin angesprochen und zurück ins Geschäft gebeten wurde.

Schwandorf. Die Verkäuferin überprüfte die von ihm mitgeführte Sporttasche und konnte dabei zwei nicht bezahlte Paar Schuhe im Wert von knapp 85 Euro zum Vorschein bringen, die den Alarm ausgelöst hatten. Als sich der Mann ertappt sah, riss er der Verkäuferin die Tüte mit den bezahlten Schuhen aus der Hand und flüchtete aus dem Geschäft. Die gestohlenen Schuhe blieben im Geschäft zurück.

Die Verkäuferin informierte sofort die Polizei. Anhand der sehr guten Personenbeschreibung konnte der Mann wenig später im Rahmen der Fahndung auf dem Parkplatz eines nahe gelegenen Supermarktes angetroffen und vorläufig festgenommen werden. Zudem identifizierte die Verkäuferin den Festgenommenen als den gesuchten Dieb. Es handelte sich um einen 19-jährigen gebürtigen Rumänen aus Schwandorf. Der 19-Jährige wurde wegen vollendeten Ladendiebstahls zur Anzeige gebracht.


0 Kommentare