18.08.2020, 12:16 Uhr

Anzeige erstattet Schleierfahnder finden bei Kontrolle unterschlagene EC-Karte bei 22-Jährigem

 Foto: Jelle van der Wolf/123rf.com Foto: Jelle van der Wolf/123rf.com

Bei einer Kontrolle auf der Autobahn A93 bei Gattendorf konnten die Schleierfahnder der Grenzpolizei Selb am Montag, 17. August, eine unterschlagene EC-Karte sicherstellen.

Gattendorf. Am Montagmittag geriet ein BMW aus dem Raum Leipzig, der auf der Autobahn in Richtung Süden unterwegs war, ins Visier der Fahnder. Bei der Durchsuchung des 22-jährigen Fahrers fanden die Polizisten eine EC-Karte, die für einen Mann aus Schweinfurt ausgestellt war.

Da der 22-Jährige keine plausiblen Angaben machen konnte, wie er in den Besitz der Karte kam, wurde mit der Bank Kontakt aufgenommen. Dabei kam heraus, dass die EC-Karte vor zehn Tagen durch den rechtmäßigen Eigentümer gesperrt wurde. Jetzt sind weitere Ermittlungen erforderlich, ob die Karte eventuell unrechtmäßig eingesetzt wurde. Der junge Mann aus Leipzig wurde wegen Unterschlagung angezeigt.


0 Kommentare