17.08.2020, 08:55 Uhr

Sachbeschädigung 28-Jähriger schlägt in Asylunterkunft mit Eisenstange um sich

 Foto: Ralph Hoppe/123rf.com Foto: Ralph Hoppe/123rf.com

Am Samstagmorgen, 15. August, kam es in einer Asylunterkunft im Schwandorfer Ortsteil Krondorf zu einer Sachbeschädigung. Ein 28-jähriger Bewohner, der vermutlich unter Einfluss von Betäubungsmitteln stand, schlug mit einer Eisenstange gegen mehrere Gegenstände der Einrichtung.

Schwandorf. Es kam zu einem Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro. Verletzt wurde niemand. Da sich der Bewohner in einer psychischen Ausnahmesituation befand, wurde dieser anschließend in eine Fachklinik gebracht.


0 Kommentare