26.07.2020, 21:55 Uhr

Liebeskummer Schwächeanfall nach Trennung – Polizei findet bewusstlose 17-Jährige vor

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

In den Nachmittagsstunden des Freitags, 24. Juli, wurden die Beamten der Polizeiinspektion Schwandorf zu einer bewusstlosen 17-Jährigen gerufen.

Schwandorf. Durch die Beamten konnte die junge Frau zunächst nicht ansprechbar angetroffen werden. Während der Behandlung durch den Rettungsdienst verbesserte sich der Zustand der 17-Jährigen wieder und sie konnte die Ursache für ihren Schwächeanfall schildern. Der Freund der Frau gab ihr gegenüber seine Trennung bekannt, was bei ihr neben Liebeskummer auch zur Bewusstlosigkeit führte. Da es außer dem gebrochenen Herzen zu keinen weiteren Beschädigungen oder anderen Straftaten kam, waren durch die Polizeibeamten bis auf die Erste-Hilfe-Leistung keine weiteren Maßnahmen erforderlich.


0 Kommentare