24.07.2020, 09:42 Uhr

Alleinbeteiligt 68-Jähriger stürzt mit Fahrrad und bleibt bewusstlos liegen

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Donnerstag, 23. Juli, gegen 19.45 Uhr, wollte ein 68-Jähriger aus Teublitz mit seinem Fahrrad die Regensburger Straße in Schwandorf überqueren. Aus Unachtsamkeit fuhr er mit dem Vorderreifen gegen den Randstein einer dort befindlichen Verkehrsinsel und kam dadurch zu Sturz.

Schwandorf. Aufgrund des heftigen Aufpralls blieb der 68-Jährige bewusstlos auf der Straße liegen. Ein unbeteiligter Passant hatte das Geschehen jedoch beobachtet. In vorbildlicher Weise verständigte er umgehend die Rettungsleitstelle und leistete dem Gestürzten Erste Hilfe. Der 68-Jährige wurde schließlich mit mehreren Brüchen in das Krankenhaus Burglengenfeld eingeliefert.


0 Kommentare