20.07.2020, 18:55 Uhr

Kreisstraße gesperrt Drei Verletzte und 25.000 Euro Schaden bei Unfall nahe Hirschbach

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Am Montag, 20. Juli, kam es gegen 15 Uhr kurz vor der Ortseinfahrt Hirschbach auf der Kreisstraße AS6 zu einem folgenschweren Unfall.

Hirschbach. Ein Fahrzeugführer aus Nürnberg wollte die vor ihm fahrende Pkw-Fahrerin, die gerade im Begriff war in Richtung Freibad nach links abzubiegen, überholen. Hierbei nahm dieser offensichtlich den Blinker des Pkws vor ihm nicht wahr und so kam es zum Zusammenstoß. Bei dem Unfall wurden insgesamt drei Personen verletzt, die allesamt nach Sulzbach-Rosenberg ins Krankenhaus verbracht werden mussten. An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden und die Schadenssumme beläuft sich auf circa 25.000 Euro. Die freiwillige Feuerwehr Hirschbach wurde ebenfalls benötigt, da Betriebsflüssigkeiten abgebunden werden mussten. Die AS6 musste weiterhin für etwa eineinhalb Stunden gesperrt und der Verkehr umgeleitet werden.


0 Kommentare