14.07.2020, 13:54 Uhr

Mit Klappmesser 35-Jähriger bedroht Unbekannten, weil dieser seine Freundin umarmte

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Dienstag, 14. Juli, gegen 11.50 Uhr, bedrohte ein 35-Jähriger im Bereich der Friedrich-Ebert-Straße in Weiden eine männliche, bislang unbekannte Person mit einem eingeklappten Klappmesser. Der Grund hierfür war nach ersten Ermittlungen, dass seine 31-jährige Freundin den Unbekannten zuvor umarmt hatte.

Weiden. Anschließend entfernte sich der 35-Jährige in Richtung Max-Reger-Park, wo ihn Beamte der Polizeiinspektion Weiden in der Oberpfalz festnahmen. Der 35-Jährige wird wegen des Verdachts eines Vergehens der Bedrohung angezeigt.

Die 31-Jährige zeigte sich während der Anzeigenaufnahme äußerst unkooperativ. Da sie immer aggressiver wurde, musste sie gefesselt werden. Eine Polizeibeamtin wurde von ihr beleidigt. Sie wird wegen Beleidigung und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte angezeigt.


0 Kommentare