25.06.2020, 09:14 Uhr

Von der Sonne geblendet 35.000 Euro Schaden und eine Leichtverletzte bei Unfall in Neunburg vorm Wald

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Mittwoch, 24. Juni, gegen 7 Uhr, befuhr ein 42-jähriger Audi-Fahrer aus Nittenau die Gemeindeverbindungsstraße von Wenigrötz in Neunburg vorm Wald kommend in Richtung Staatsstraße 2040. Aufgrund der aufgehenden Sonne wurde er geblendet und übersah den Kreuzungsbereich und damit den von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten VW Sharan einer 35-jährigen Frau aus Neukirchen-Balbini.

Neunburg vorm Wald. Trotz einer Vollbremsung des Unfallverursachers stießen die beiden Fahrzeuge zusammen, wobei die Sharan-Fahrerin leicht verletzt mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht wurde.

Der VW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von 35.000 Euro. Die Feuerwehren Neunburg vorm Wald und Meißenberg kümmerten sich um auslaufende Betriebsstoffe und regelten den Verkehr.


0 Kommentare