15.06.2020, 13:09 Uhr

25.000 Euro Schaden Pkw kracht gegen Leitplanke – Fahrer war kurz eingeschlafen

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Glücklicherweise nur Blechschaden in Höhe von circa 25.000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall in der Nacht zu Montag, 15. Juni. Gegen 3.25 Uhr befuhr ein Selbitzer mit seinem Ford die Bundesstraße B173 von Naila in Richtung Schwarzenbach am Wald. Dabei kam er nach links von der Straße ab und streifte auf einer Länge von circa 50 Metern die Leitplanke.

Naila. Der Fahrer wurde dabei zum Glück nicht verletzt. Am Pkw entstand jedoch Totalschaden in Höhe von circa 20.000 Euro und der Schaden an der Leitplanke wird auf circa 5.000 Euro geschätzt. Bei der Unfallaufnahme gab der Mann an, kurz eingeschlafen zu sein. Er erhält eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.


0 Kommentare