12.06.2020, 12:02 Uhr

Strafverfahren eingeleitet Zivilbeamte entdecken Marihuana in der Hosentasche eines 34-Jährigen

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Marihuana in der Hosentasche löste am Mittwochabend, 10. Juni, in Hof sichtliche Nervosität bei einem 34-Jährigen aus, als Zivilbeamte ihn in der Bahnhofstraße kontrollierten. Auch sein Hinweis, es eilig zu haben, machte die Polizisten nur noch misstrauischer.

Hof. Bei der Durchsuchung entdeckten sie schließlich in der Hosentasche des Mannes eine Druckverschlusstüte mit Marihuana im einstelligen Grammbereich.

Nach Einleitung eines Strafverfahrens mit Beschuldigtenvernehmung und Sicherstellung des Rauschgiftes konnte er seinen Weg fortsetzen.


0 Kommentare