31.05.2020, 12:04 Uhr

Anzeige erstattet Fahnder beschlagnahmen Haschischbrocken

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Fahnder der Grenzpolizei aus Hof kontrollierten am Donnerstag, 28. Mai, um 20.40 Uhr, auf der Autobahn A9 bei Berg die vier Insassen eines Pkws mit Hamburger Kennzeichen im Rahmen der Schleierfahndung.

Berg. Bei der Sichtung des Gepäcks der Vier kam eine geringe Menge Haschisch zum Vorschein. Der Besitzer der beiden Haschischbrocken, ein 29-Jähriger aus Hamburg, wurde von den Beamten nach dem Betäubungsmittelgesetz angezeigt. Das Haschisch, circa ein halbes Gramm davon, beschlagnahmten die Beamten.


0 Kommentare