22.05.2020, 16:00 Uhr

Fischwilderei Weit außerhalb des für den Erlaubnisschein gültigen Bereiches geangelt

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Donnerstag, 21. Mai, zwischen 7 und 12.15 Uhr hielten sich zwei 34-jährige Angler aus dem Landkreis Neustadt an der Waldnaab zum Fischen an der Schwarzach bei Pretzabruck auf – verbotenerweise.

Schwarzenfeld. Eine Kontrolle der beiden Fischer ergab, dass sie zwar im Besitz eines gültigen Fischereierlaubnisscheines und eines Fischereischeines waren, jedoch weit außerhalb des für den Erlaubnisschein gültigen Bereiches angelten. Die Folge für die Beiden war eine Anzeige wegen Fischwilderei.


0 Kommentare