15.05.2020, 13:32 Uhr

Hinweise erbeten Polizei Wunsiedel sucht Trickdiebe

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Mittwoch, 13. Mai, um 14 Uhr, befanden sich zwei Männer in einem Textilgeschäft in der Maximilianstraße in Wunsiedel. Hier kauften sie Waren im Wert von knapp zwölf Euro und wollten diese mit einem 100-Euro-Schein bezahlen. Nachdem die Verkäuferin das Wechselgeld herausgesucht hatte, wollten die beiden die Ware wieder zurückgeben und forderten den 100-Euro-Schein wieder.

Wunsiedel. Hierbei lag das Wechselgeld noch auf der Theke. Während der eine Mann versuchte, die Verkäuferin abzulenken, entwendete der andere 50 Euro des Wechselgeldes. Der Verkäuferin fiel wenig später beim Kassensturz auf, dass Geld fehlte.

Sie konnte die beiden unbekannten Täter wie folgt beschreiben: Beide waren etwa 1,75 Meter groß, etwa 25 Jahre alt und hatten ein südländisches Aussehen sowie kurze schwarze Haare. Während der eine eine kräftige Statur hatte, war der andere schlank und trug einen Kinnbart.

Wer kann Hinweise auf die beiden Wechselfallenbetrüger geben? Die Polizeiinspektion Wunsiedel bittet unter der Telefonnummer 09232/ 99470 um sachdienliche Hinweise.


0 Kommentare