14.05.2020, 10:14 Uhr

Anzeige erstattet 21-Jähriger fährt unwissend mit Pkw ohne Versicherungsschutz

 Foto: Jelle van der Wolf/123rf.com Foto: Jelle van der Wolf/123rf.com

Am Mittwochabend, 13. Mai, kontrollierten Fahnder der Grenzpolizeiinspektion Selb im Stadtgebiet von Hof ein Fahrzeug, für das kein Versicherungsschutz mehr bestand.

Hof. Die Beamten stoppten kurz vor Mitternacht einen schwarzen Pkw. Am Steuer saß ein 21-jähriger Mann aus Hof. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz für das Fahrzeug bereits im April erloschen war.

Der Fahrer wusste scheinbar nichts von der Sache, da es nicht sein Pkw war. Das bewahrte ihn aber nicht vor einer Anzeige. Seine Fahrt wurde beendet und er muss sich jetzt zusammen mit dem Fahrzeughalter wegen eines Verstoßes nach dem Pflichtversicherungsgesetz verantworten.


0 Kommentare