14.05.2020, 08:58 Uhr

Alkoholeinfluss PI Nabburg zieht drei betrunkene Fahrer aus dem Verkehr

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Mittwoch, 13. Mai, stellte die PI Nabburg drei Trunkenheitsfahrten in Schwarzenfeld, Nabburg und Wernberg-Köblitz fest.

Schwarzenfeld/Nabburg/Wernberg-Köblitz. Um 10.40 Uhr wurde in Pretzabruck, einem Ortsteil von Schwarzenfeld, der 40-jährige Fahrer eines Lkws angehalten und einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dieser Überprüfung stellte sich heraus, dass er unter Alkoholeinwirkung stand. Nach positivem Alkotest wurde eine Blutentnahme angeordnet und sein Führerschein sichergestellt.

Nur eineinhalb Stunden später, gegen 12.11 Uhr, kontrollierten Beamte der PI Nabburg einen VW in der Neunburger Straße in Nabburg. Auch hierbei wurde bei dem 47-jährigen Fahrer Alkoholgeruch wahrgenommen. Sein Führerschein wurde ebenfalls einbehalten und eine Blutentnahme im Krankenhaus Schwandorf durchgeführt.

Weitere zwei Stunden später wurde der 38-jährige Fahrer eines Honda in der Keplerstraße in Wernberg-Köblitz angehalten. Auch diesmal war eine Alkoholüberprüfung positiv. Durch einen gerichtsverwertbaren Alkotest bei der PI Nabburg wurde ein Wert im Bereich einer Verkehrsordnungswidrigkeit festgestellt, der für den Betroffenen eine Geldbuße mit einem Monat Fahrverbot zur Folge hat.


0 Kommentare