12.05.2020, 13:34 Uhr

Nach Streit mit seiner Freundin Polizisten nehmen alkoholisiertem 54-Jährigen den Autoschlüssel ab

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Dienstag, 12. Mai, um 2.40 Uhr, verließ in Marktleuthen ein 54-jähriger Mann nach einem Streit alkoholisiert die Wohnung seiner Freundin und setzte sich in sein Auto. Als die Polizeistreife den Mann kontrollierte, lief der Motor des Wagens, es gab jedoch keinerlei Anzeichen dafür, dass das Fahrzeug bewegt worden war.

Marktleuthen. Auf Nachfrage gab der Mann an, seinen Pkw lediglich aufheizen zu wollen, um dann darin zu schlafen, wofür er auch eine Decke dabei hatte. Nachdem der Mann stark nach Alkohol roch und einen fahruntüchtigen Eindruck machte, stellten die Beamten den Fahrzeugschlüssel sicher, um zu verhindern, dass es sich der Mann doch noch anders überlegt und die Heimfahrt antritt. Den Schlüssel kann der 54-Jährige in nüchternem Zustand wieder auf der Polizeidienststelle abholen.


0 Kommentare