12.05.2020, 11:21 Uhr

Vier Fahrverbote Schnellster Temposünder fährt mit 95 statt 50 km/h durch Kontrolle

 Foto: Kathrin Lechl Foto: Kathrin Lechl

Mit 95 bei zulässigen 50 km/h durchfuhr am Montagnachmittag, 11. Mai, der Tagesschnellste eine Radarkontrolle der Verkehrspolizei in der Oelsnitzer Straße in Hof.

Hof. Innerhalb von fünf Stunden mussten 47 Kraftfahrer beanstandet werden. 20 davon müssen mit einem Bußgeld und Punkten rechnen. Bei vier Temposündern kommt noch ein Fahrverbot hinzu.


0 Kommentare