29.04.2020, 14:08 Uhr

18.000 Euro Schaden Dreiste Dame beschädigt Haus und zahlt die Miete nicht

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Nicht schlecht staunte ein Vermieter, als er nach dem Auszug einer Mieterin sein Anwesen inspizierte. Die 38-jährige Frau riss Wände heraus und beschädigte Türen und Fußböden.

Naila. Dem Vermieter entstand ein Sachschaden von 18.000 Euro. Des Weiteren blieb sie Monatsmieten säumig. Sie muss nun mit Anzeigen wegen Sachbeschädigung und Einmietbetrug rechnen.


0 Kommentare