25.03.2020, 09:11 Uhr

Zeugen gesucht Kunststoffkiste in Brand gesetzt – Ermittler gehen von Brandstiftung aus

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Einen Brand, der glücklicherweise glimpflich ausging, verursachte ein Unbekannter am Montag, 23. März, an einem Vereinsheim in der Schützenstraße in Oberkotzau. Die Ermittler der Polizeiinspektion Hof bitten um Zeugenhinweise.

Oberkotzau. In der Zeit von 15.40 Uhr bis 24 Uhr entzündete ein unbekannter Täter eine Kunststoffkiste, die bei einem Nebeneingang des Schützenhauses abgestellt war. Die Box schmolz komplett zusammen und verursachte eine starke Verrußung an der Gebäudewand. Unmittelbar daneben gelagerte Gasflaschen wurden glücklicherweise von dem Schmorbrand nicht beeinträchtigt. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro.

Die Ermittler gehen von Brandstiftung aus und bitten in diesem Zusammenhang unter der Telefonnummer 09281/ 704-0 um Zeugenmitteilungen.


0 Kommentare