22.03.2020, 20:20 Uhr

13.500 Euro Schaden Mittelschutzplanke auf der A93 demoliert – Verursacher haut ab

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

In der Zeit von Mittwoch, 18. März, 10 Uhr, bis zum Donnerstag, 19. März, 10.30 Uhr, beschädigte auf der Autobahn A93 in Fahrtrichtung Hof kurz vor der Anschlussstelle Teublitz ein bislang unbekanntes Fahrzeug insgesamt 21 Felder der dortigen Mittelschutzplanken.

Teublitz. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 13.500 Euro. Das unfallverursachende Fahrzeug setzt nach der Kollision seine Fahrt in nördliche Richtung fort, ohne seinen gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen.

Die Autobahnpolizeistation Schwandorf bitte Verkehrsteilnehmer, die zum besagten Zeitpunkt den Vorfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer 09431/ 4301-821 zu melden.


0 Kommentare