20.03.2020, 13:52 Uhr

Bremse löste sich nicht mehr Pedelec-Fahrer nach Sturz im Gesicht verletzt

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Ein 59-jähriger Wunsiedler befuhr am Donnerstagabend, 19. März, mit seinem E-Bike den Eschenweg in Schönbrunn. Weil dort ein Hund unterwegs war, bremste er das Rad ab.

Wunsiedel. Aufgrund eines Defekts an der Bremse löste sich diese nicht mehr und er stürzte mit dem Pedelec. Dabei verletzte sich der Radfahrer im Gesicht und wurde mit dem BRK in Krankenhaus verbracht.


0 Kommentare