20.03.2020, 09:36 Uhr

Marihuanageruch Angerauchter Joint auf dem Boden verrät 17-Jährigen

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Im Rahmen einer Kontrolle am Donnerstagabend, 19. März, in Thiersheim stellten die Fahnder der Grenzpolizeiinspektion Selb Marihuanageruch fest. Daraufhin entdeckten die Beamten in der Nähe eines 17-Jährigen aus dem Landkreis Wunsiedel auf dem Boden einen angerauchten Joint.

Thiersheim. Im weiteren Verlauf der Kontrolle räumte der junge Mann gegenüber seinem Vater vor Ort ein, dass der Joint ihm gehören würde. Er muss sich nun wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.


0 Kommentare