27.02.2020, 14:43 Uhr

Bereits zum dritten Mal Uneinsichtiger 63-Jähriger bezieht widerrechtlich Strom

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Bereits zum dritten Mal sei am Mittwoch, 26. Februar, gegen 10 Uhr, ein amtsbekannter 63-Jähriger aus Marktredwitz dabei erwischt worden, wie er widerrechtlich aus dem Keller des unter anderem von ihm bewohnten Mehrfamilienhauses in der „Schuhwiese“ in Marktredwitz Strom bezieht.

Marktredwitz. Auch in diesem neuerlichen Fall wird nun, wie auch bei den beiden Malen zuvor, gegen den uneinsichtigen Mann seitens der Polizei Marktredwitz, wegen eines Vergehens der Entziehung elektrischer Energie ermittelt.


0 Kommentare