25.02.2020, 08:42 Uhr

Kontrolle im Stadtgebiet 18-Jähriger wirft Papierbriefchen mit Marihuana weg

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Als die Fahnder der Grenzpolizei Selb im Stadtgebiet von Hof am späten Sonntagabend, 23. Februar, einen Fußgänger kontrollieren wollten, warf dieser kurzerhand ein Papierbriefchen weg.

Hof. Bei der Nachschau entdeckten die Beamten eine geringe Menge Marihuana, das darin eingewickelt war. Das Rauschgift wurde sichergestellt und der 18-jährige Schüler aus dem Landkreis Hof wegen Drogenbesitzes angezeigt.


2 Kommentare