24.02.2020, 12:45 Uhr

Kripo ermittelt Einbruch in Kennzeichen-Verkaufsstellen

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Wochenende, 21. bis 23. Februar, drangen Einbrecher in Wunsiedel in Verkaufsstellen für Kennzeichen ein. Die Kriminalpolizei ermittelt und sucht Zeugen.

Wunsiedel. Zwischen Freitagnachmittag, 16 Uhr, und Sonntagnachmittag, 13.15 Uhr, drangen Unbekannte in drei Verkaufsstellen für Kennzeichenschilder gewaltsam ein. In den zwei Gebäuden in der Dr.-Schmidt-Straße und in dem Geschäft in der Hornschuchstraße entwendeten die Diebe Geldkassetten mit einem mittleren dreistelligen Eurobetrag. Im Anschluss entkamen die Einbrecher unerkannt.

Da sich die angegangenen Objekte in unmittelbarer Nähe zum Landratsamt Wunsiedel befinden, vermuten die Ermittler einen Zusammenhang zwischen den Einbrüchen in die Kennzeichen-Verkaufsstellen und dem Einbruch in der Nacht auf Samstag in das Behördengebäude.

Zeugen, die zwischen Freitagabend und Sonntagnachmittag verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge im Bereich des Landratsamts gesehen haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 09281/ 704-0 bei der Kripo Hof zu melden.


0 Kommentare