24.02.2020, 08:56 Uhr

Betrug Tankstellenmitarbeiter überführt „vergesslichen“ Pkw-Fahrer

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Einem aufmerksamen Mitarbeiter einer Tankstelle in der Mitterteicher Straße in Tirschenreuth ist es am Samstagmorgen, 22. Februar, zu verdanken, dass ein aktueller Tankbetrug aufgeklärt werden konnte.

Tirschenreuth. Er hatte nämlich beobachtet, wie eine männliche Person mit einem Pkw in die Tankstelle einfuhr, sein Fahrzeug betankte und ohne zu bezahlen wegfuhr. Der Tankstellenmitarbeiter konnte das Kennzeichen des Pkw ablesen und dieses der Polizei mitteilen. Der verantwortliche Fahrer konnte in der Folge zu Hause angetroffen und mit dem Sachverhalt konfrontiert werden. Dabei gab er zu, sein Fahrzeug mit 37 Liter Diesel betankt, aber die anschließende Bezahlung „vergessen“ zu haben.


0 Kommentare