21.02.2020, 12:35 Uhr

Kontrolle eines Fernreisebusses Indischer Staatsangehöriger illegal im Bundesgebiet

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Im Zuge der Kontrolle eines Fernreisebusses am Donnerstagnachmittag, 20. Februar, am Bahnhofsplatz in Hof stellten die Fahnder der Grenzpolizei Selb fest, dass sich ein Fahrgast illegal im Bundesgebiet aufhielt.

Hof. Der 59-jährige indische Staatsangehörige führte zwar einen Aufenthaltstitel für das Bundesgebiet mit sich, dieser war jedoch bereits Mitte Januar abgelaufen. Der Reisende wurde wegen illegalen Aufenthalts angezeigt und aufgefordert, die Bundesrepublik Deutschland unverzüglich zu verlassen. Im Anschluss wurde ihm die Weiterreise gestattet.


0 Kommentare