21.02.2020, 11:44 Uhr

Insgesamt 30 Beanstandungen 18 Anzeigen bei Geschwindigkeitsmessung

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Mittwoch, 19. Februar, wurde in der Zeit von 16 Uhr bis 20.30 Uhr die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h im Gemeindebereich von Neunburg vorm Wald überwacht.

Neunburg vorm Wald. Hierbei wurden 30 Fahrzeugführer beanstandet. Zwölf Beanstandungen lagen im Verwarnungsbereich und 18 im Anzeigenbereich. Auf einen Fahrer kommt noch ein Fahrverbot hinzu. Die höchste gemessene Geschwindigkeit betrug 116 km/h.


0 Kommentare