20.02.2020, 13:00 Uhr

Dumm gelaufen Fahnder stellen Marihuana, Schnupfröhrchen und Crusher sicher

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Bei einer Pkw-Kontrolle im Stadtgebiet von Selb, die am Mittwochabend, 19. Februar, durchgeführt wurde, entdeckten die Fahnder der Grenzpolizeiinspektion Selb ein Schnupfröhrchen mit Amphetaminanhaftungen.

Selb. Ein 36-jähriger Mitfahrer hatte es zuvor im Fußraum des Pkws abgelegt. Auf Nachfrage stimmte er einer Wohnungsnachschau in seiner Ferienwohnung zu. Dumm nur, dass ein Mitbewohner auf dem Wohnzimmertisch ein Etui aufbewahrte, in dem sich eine kleine Menge Marihuana und ein sogenannter Crusher zum Zerkleinern der Droge befand.

Das Etui samt Inhalt sowie das Schnupfröhrchen aus dem Pkw wurden sichergestellt und die beiden Männer wegen Rauschgiftbesitzes angezeigt.


0 Kommentare